Yannik Sturm

Food photography

Das 21. Jahrhundert bietet uns zahlreiche neue Möglichkeiten. Eine hiervon ist die Chance, dass ein jeder sein Handy immer und überall zücken kann, um beispielsweise sein Essen zu fotografieren. Doch genau hier liegt das Problem. Falsch fotografiert können Gerichte schnell unappetitlich wirken. Dementsprechend herausgefordert habe ich mich gefühlt, als ich die Anfrage bekam, Gerichte für das Kölner Sterne-Restaurant Ox und Klee und die hauseigene Restobar Bayleaf zu fotografieren.